Das waren die

EULENABENDE 2018

am 4. + 5. + 6. + 7. Jänner 2018

Video-Rückblick mit den Highlights der Eulenabende 2018

Eulen-Präsident Alfred Kamleitner begrüßte die Gäste im gut besuchten Schloss Katzelsdorf.

Die Jugendgarde der Eulen begeisterte mit ihrem fulminanten Gardemarsch.

Isolde Romano ist stolz darauf, was sie hat. Und sang mit musikalischer Begleitung "I hob a Wampn".

Michael Raffeis sang über die traurige Wahrheit des alternden Märchenprinzen von heute.

Alfred Kamleitner & Johann Machowetz als Wiener Neustädter Sandler.

Christian Guttmann kam im Urlaub mit Stefanie Romano nicht wirklich zum Entspannen.

Das Damenballett tanzte zu "Despacito" - mit Karl Harbich & Alfred Kamleitner.

Christian Guttmann blickte als Till Eulenspiegel kritisch auf das vergangene Jahr zurück.

Elisabeth Fellinger brachte uns das moderne "Xmas" näher.

Elisabeth Bracher war erboßt darüber, nur als Ersatz der Weinkönigin gekrönt zu werden.

Alexander Köller & Karl Harbich versuchten das Problem des Apfelstrudel ohne Gräten zu lösen.

Beim Showtanz "Hunger" zeigten unsere jungen Akteure ihr tänzerisches Können.

Die "Schönauer Lederho(a)sn" statteten uns von der Faschingsgilde Bad Schönau einen Besuch ab.

Elisabeth Fellinger & Ursula Lang über das Wesen der Elektrizität.

© Eulen Faschingsgilde Wiener Neustadt 2020

Aktualisiert am 13. September 2020